LTE-Stick Update des Erfahrungsberichtes

6 Januar 2012 von Redaktion Keine Kommentare »

Sehr geehrte Damen und Herren,

nunmehr ist es aus gegebenem Anlass notwendig, dass wir Sie über unsere Erfahrungen mit dem Highspeed-Tarif Connect XXL in Verbindung mit dem LTE Stick der T-Mobile auf dem Laufenden halten. Seit geraumer Zeit bucht dieses Gerät nicht mehr in das 3G Netz der T-Mobile ein. Eine Nutzung des Sticks in Hilden( Nord, Fahrtrichtung Solingen) und Düsseldorf (Universitätsgelände) ist nicht möglich. ( 2G funktioniert, ist aber wahrlich nicht mehr zeitgemäß, LTE ist noch nicht versorgt)

Neben diversen zeitaufreibenden Anrufen bei der Geschäftskundenhotline (2828) ist die T-Mobile bis zum heutigen Tage nicht in der Lage mir einen funktionierenden LTE Stick bereit zu stellen. Es wurde bereits ein SIM-Kartentausch sowie ein Hardwaretausch durchgeführt.

Circa 20 Anrufe beim Kundenservice sind von unserer Seite getätigt worden. Dabei übertreffen sich die E-Mails und Aussagen der Mitarbeiter aus der Kundenhotline von Inkompetenz. So wurde im Vorwege durch unser Haus eine detaillierte Fehleranalyse an die T-Mobile versandt. Nach weiteren drei Wochen in denen es NULL Resonanz seitens T-Mobile gab, haben wir unseren Tarif aufgrund technischer Schlechtleistung fristlos gekündigt. Wiederum gab es am heutigen Tage eine E-Mail an welchen Standorten denn keine Funktion stattfindet.

Wir haben den Fall an unseren rechtlichen Beistand abgegeben und werden Sie über den Ausgang dieses Flops auf dem Laufenden halten.

Aus unserer Sicht kann vor diesem Produkt nur eindringlich gewarnt werden.

Am 13.01.2012 kam dann folgende E-Mail aus dem GK-Geschäftskundenbereich:

Sehr geehrter Herr Weinauge,

leider konnten wir Sie heute telefonisch um 12:16 Uhr nicht erreichen. Wir haben nun den Fehler im Netz gefunden und korrigiert. Bitte testen sie den LTE Stick erneut. Sie sollten jetzt einwandfrei einbuchen können mit 3 G. Sollte es dennoch nicht sein, melden Sie uns das bitte sofort.

Danke für Ihre Geduld und für Ihre Mitarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kundenservice

Ein Hinweis: Bitte lassen Sie bei weiteren Fragen zu diesem Thema die bisherige Korrespondenz in der E-Mail stehen – so haben Sie und wir immer alles Wichtige zu unserem Kontakt auf einen Blick.

Sie sollen stets bekommen, was Sie von uns erwarten können: Einwandfreie Produkte und einen kompetenten Service. Um diesen Standard zu prüfen, bitten wir Sie um Ihre Hilfe. Sagen Sie uns, wie zufrieden Sie mit uns sind und was Ihnen besonders gut/schlecht gefallen hat. Wir freuen uns, wenn Sie auf der folgenden Internetseite einige Fragen beantworten.

Statement: Der Fehler wurde am Standort Hilden tatsächlich behoben. Wir werden die anderen reklamierten Standorte selbstverständlich auch noch testen und Sie auf dem Laufenden halten.

MaklerServer-TV

26 September 2011 von Redaktion Keine Kommentare »

Gemeinsam mit einem Vertriebsstandort der LBS Schleswig-Holstein entwickelt das MaklerServer-Team eine Bildschirmpräsentation. Dieses Feature spielt eine Endlosschleife des eigenen Immobilienbestandes ab.Das Feature eignet sich besonders, um die eigenen Objektbestände z.B. auf einem Flat-Screen oder im Schaufenster auf einem Monitor wiederzugeben.

Neues Premium-Feature bei MaklerServer “Kundenprofil”.com

26 September 2011 von Redaktion Keine Kommentare »
Kundenprofil

Kundenprofil

Sehr geehrte MaklerServerkunden,

seit ein paar Tagen ist ein neues Premiumfeature für unsere Kunden verfügbar. Viele von Ihnen kennen folgendes Szenario:

  • Kunden fragen bei den Immobilienportalen eine Ihrer wertvollen Immobilien an. Allerdings hinterlassen die Kunden bzw. Interessenten dabei oftmals unvollständige oder falsche Daten.

Genau hier ist der Ansatz von REGO Systems. Ein neues Feature von MaklerServer ist das sogenannte Kundenprofil. Hier wird ein Link generiert, der eine bestimmte Gültigkeitsdauer hat. Dieser Link wird dem Anfragenden per E-Mail zugestellt. Der Interessent hat sodann die Möglichkeit seine Adressdaten, seine Suchprofile oder auch Dokumente zu sichten bzw. zu ergänzen. Das Kundenprofil ist auch für Eigentümer geeignet, die die Objekthistorie Ihres Verkaufsobjektes elektronisch nachverfolgen möchten. Das ganze System führt zu einer dynamischen Kundenbindung, in die der Kunde bzw. Interessent mit eingebunden wird.

MaklerServer hat auch an dieser Stelle für größtmögliche Sicherheit gesorgt. So werden alle Dateneingaben im Kundenprofil über eine SSL-gesicherte Leitung abgewickelt.

Folgende Features sind möglich:

  • Änderung & Ergänzung der Adress- und Kommunikationsdaten;
  • Erstellung & Änderung von Gesuchen bzw. Suchprofilen;
  • Nachweis / Objekttracking für den Eigentümer;
  • Dokumentenupload für den Makler oder Baufinanzierer
  • Kontakt zum Makler für E-Formular.

REGO Systems bietet eine kostenfreie 4 -wöchige Testphase für Interessenten an.

ALT-N Mailserver-Upgrade MDaemon

24 September 2011 von Redaktion Keine Kommentare »

Sehr geehrte Damen  und Herren,

am heutigen Tage haben wir ein Upgrade unseres MDaemon Mailservers auf die BETA-Version v12.5.0 n vorgenommen. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit noch mehr Features im Bereich der mobilen und stationären Datenkommunikation bereitstellen können.

Erste Erfahrungen mit LTE von T-Mobile in Köln

23 September 2011 von Redaktion Keine Kommentare »

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor einigen Tagen hat die REGO Systems den brandneuen LTE-Stick von T-Mobile erhalten. Wir möchten Sie auf dem Laufenden halten und Ihnen einen ersten Eindruck von der neuen Netztechnik (4G) liefern.

Zuerst die allgemeinen Informationen zum Tarif und zur Hardware:

  •  Anbieter: T-Mobile
  • Tarif: web’n’walk Connect XXL ECO ( dieser Tarif hat die LTE-Dienste bereits inkludiert)
  • Ort: 40724 Hilden
  • LTE seit: September 2011
  • Hardware: Telekom Speedstick LTE (Huawei Art.-Nr.: 99917928).

Die Lieferung der Hardware erfolgte blitzschnell innerhalb von 2 Werktagen über die Geschäftskundenhotline der T-Mobile (2828). Die Lieferung erfolgte über den Dienstleister DHL. Geliefert wird der LTE Stick in einer hochwertigen Verpackung. Der erste Eindruck des Sticks:

  • hochwertige Verarbeitung;
  • etwas klobiger und schwerer als herkömmliche UMTS Sticks;
  • Aufnahme für Mini SD Card;
  • Antennenanschlussmöglichkeit für besseren Empfang;
  • Abwärts-Kompatibel  somit auch für GPRS / 3G / 3G+ geeignet;
  • Vollautomatische Netzauswahl mit dem jeweils stabilsten Netz.

Die Installation der Hardware ist kinderleicht. Es wird der LTE-Stick mit dem Laptop verbunden und der Rest der Installation erfolgt vollautomatisch. Direkt nach dem Einstecken des Sticks erfolgt ein Software-Upgrade auf die aktuelle Firmware.

Also, allen viel Spaß mit LTE und den weiteren Ausbaustufen!

4G Netz Speedtest

Netzspeed LTE

Freedom Pro Keyboard für Blackberry und Android-Mobile Devices

4 Juli 2011 von Redaktion Keine Kommentare »

Take control of your mobile device with the Freedom Pro Keyboard![nggallery id=14]

Blackberry Playbook RIM setzt auf Webtechnik für sein Tablet

4 Juli 2011 von Redaktion Keine Kommentare »

RIM hat eine Betaversion der Blackberry Webworks Platform veröffentlicht. Damit sollen Webentwickler künftig Applikationen für RIMs Tablet Blackberry Playbook entwickeln können. Zudem stellte RIM neue APIs für seine Smartphone-Plattform vor. » Weiterlesen: Blackberry Playbook RIM setzt auf Webtechnik für sein Tablet

WLAN Probleme mit Blackberry Playbook 32 GB

4 Juli 2011 von Redaktion Keine Kommentare »

Heute hat sich doch wohl ein größeres Problem mit dem neuen Blackberry Playbook Tablet gezeigt. Verbindet man das Blackberry Playbook mit einem Wlan Router per WPA2 kann es nach wenigen Sekunden zu einem Verbindungsabbruch kommen. » Weiterlesen: WLAN Probleme mit Blackberry Playbook 32 GB

Homegate Schweizer Immobilienportal

25 Mai 2011 von Redaktion Keine Kommentare »

Sehr geehrte Damen und Herren,

in kürze werden unsere Immobilienmakler an das Schweizer Immobilienportal “Homegate” übertragen können. Die Schnittstelle befindet sich bereits mit einigen Immobilienmaklern in der Betaphase.

Bilderrahmen bei Objektfotos und Wasserzeichen

25 Mai 2011 von Redaktion Keine Kommentare »

Sehr geehrte Damen und Herren,

MaklerServer hat am heutigen Tage auf Wunsch vieler Immobiliemmakler die Möglichkeit geschaffen, dass Sie  Ihre Objektfotos mit einem automatisierten Rahmen einstellen können. Somit erzeugen Sie bei den Immobilienportalen eine größere Ausmerksamkeit und Ihre Objekte werden häufiger frequentiert.

Die Einstellung nehmen Sie unter dem Menüpunkt Extras->Immobilien->Objektfotos vor. Die Rahmenfarbe kann von Ihnen frei gestaltet werden.

In Kürze folgt noch die Integration eines Wasserzeichens.